Leistungsabzeichen Silber 2013

Leistungsabzeichen Silber erfolgreich abgeschlossen
Seit Anfang April haben wir stundenlang, zwei Mal in der Woche geübt und wir hatten alle das gleiche Ziel, das Leistungsabzeichen in Silber 2013. Es vergingen so manche schweißtreibende Mittwochabende. Auch sonntagmorgens fiel es dem einen oder anderen nicht immer leicht aufzustehen. Glücklicherweise hatten wir aber einen Leistungsabzeichen-Wirt, der uns nach jeder Übung mit einem hervorragenden Essen versorgte.

Dieses Mal hatten wir uns für die Abnahme etwas ganz Besonderes überlegt, wir wollten diese nämlich in Allensbach im Kreis Konstanz absolvieren. Nach einer letzten Abschlussübung und einem gründlichen Putzen unseres Löschfahrzeuges machten wir uns dann schließlich am 12. Juli 2013 auf den Weg in Richtung Bodensee. Den Abend verbrachten wir dann gemütlich auf einem Campingplatz in der Nähe von Allensbach.

Am nächsten Tag, dem 13. Juli 2013 war es dann endlich soweit. Wir traten zur Abnahme der Leistungsübung in Allensbach an. Anschließend bestimmten die Schiedsrichter unsere Positionen und somit die Aufgabenverteilung innerhalb der Mannschaft. Dieses Mal mussten wir unser Können in zwei verschiedenen Bereichen unter Beweis stellen. Als erstes war der Löschangriff an der Reihe. Dort bauten wir eine Wasserversorgung aus einem offenen Gewässer auf und löschten anschließend ein simuliertes Feuer in einem Haus. Wir hatten bei dieser Übung eine sehr schnelle Zeit und meisterten somit souverän den ersten Teil der Abnahme. Kurz darauf war der technische Hilfeleistungseinsatz an der Reihe. Hierbei mussten wir eine verletzte Person aus einem Pkw mit Hilfe einer Rettungsschere und einem Spreizer befreien. Ebenso wie der Löschangriff meisterten wir den technischen Hilfeleistungseinsatz mit Bravour und die Erleichterung war jedem anzusehen. Seitdem sind wir alle stolze Besitzer des Leistungsabzeichens in Silber.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, die uns bei den Übungen und der Abnahme unterstützt haben.


Wir gratulieren den Teilnehmern:





(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken